Stuff on Didactics, Youth, Survival

Oscar Wilde and ‘friends’ in the streets of Vienna

Somehow the German language sounds good in philosophical quotes. There is a poetic rhythm to it, though a Dutch or English quote remains intense, this type of flow is absent. Walking down the street in Vienna I came across this one:

Don’t see these often in the Netherlands! The true goal is to redesign society from scratch, which excludes poverty. (Original Quote needed).

I found the campaign online here. It’s a series of six for/by the Vienna Museum, they won a prize, so hopefully more quotes will appear on the streets of Vienna.

The six quotes are:

Zeit für ein Zitat – Die Zitate:

“Es genügt nicht die Welt zu verändern. Wir haben die Veränderung auch zu interpretieren.”
Günther Anders 1902 – 1992

“Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität.”
Joseph Beuys 1921 – 1986

“Es gibt Wichtigeres im Leben als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.”
Mahatma Gandhi

“Eine Krise besteht darin, dass das Alte stirbt und das Neue nicht geboren werden kann.”
Antonio Gramsci 1891 – 1937

“Die Liebe ist nicht da, um uns glücklich zu machen. Ich glaube sie ist da, um uns zu zeigen, wie stark wir im Leiden und Tragen sein können.”
Hermann Hesse 1877 – 1962

“Das wahre Ziel ist, die Gesellschaft auf einer Grundlage neu aufzurichten, die die Armut ausschließt.”
Oscar Wilde 1854 – 1900

Comments are closed.